Opel Ascona C exclusive - Modelljahr 1988

Außerhalb Deutschlands wurden zum Produktionsende noch interessante Sondermodelle angeboten. Insbesondere im Modelljahr 1988 gab es in verschiedenen Ländern ein Sondermodell Doppelpack, welches die unterschiedlichsten Zielgruppen hatte. Dabei handelte es sich um den Ascona „exclusive“ und den Ascona Sprint. Der Ascona „exclusive“ spielt in diesem Doppel den komfortablen Part.

Ausstattung Ascona C GLS Exklusiv
(Deutschland MJ 1988)
Ausstattung Ascona C exclusive
(Schweiz MJ 1988)
Motor 1.6i Motor 2.0i Kat
Komfortsitze mit Veloursbezug "Chain" Komfortsitze mit Veloursbezug "Tiffany Satin"
silber abgesetzter Streifen in Stoßstangen und Seitenleisten silber abgesetzter Streifen in Stoßstangen und Seitenleisten
Seitenschwellerverkleidung und unterer Heckspoiler Seitenschwellerverkleidung und unterer Heckspoiler
Drehzahlmesser Drehzahlmesser
Stahlfelgen mit GLS Radkappen mit Reifen 185/70R13 Stahlfelgen mit speziellen Radkappen mit Reifen 185/70R13
elektrische Außenspiegel in Wagenfarbe Außenspiegel in Wagenfarbe
3-Speichen Komfortlenkrad 3-Speichen Komfortlenkrad
Zentralverriegelung Zentralverriegelung
Rückbank geteilt umklappbar bei Fliessheck Rückbank geteilt umklappbar bei Fliessheck
Heckscheibenwischer bei Fliessheck Heckscheibenwischer bei Fliessheck
elektrische Fensterheber vorn
Seitendekor

Neupreise Opel Ascona exclusive in Schweizer Franken

Preise siehe auch: Preislisten

Motor Karosserie MJ 1988 ca. DM Preis
2.0i Kat (C20NE) 4-türer 19 950 CHF ca. 24 421 DM
5-türer 20 950 CHF ca. 25 645 DM
Ascona exclusive

Der Ascona „exclusive“ ist dem deutschen Ascona GLS-Exklusiv sehr ähnlich. Wie auch beim deutschen Pendant ist der „exclusive“ mit der Verspoilerung des Ascona GT ausgestattet. Allerdings ist der Heckspoiler nicht serienmäßig, sondern kostete Aufpreis. Abweichend vom GLS-Exklusiv wurde der Schriftzug „exclusive“ aber auf die Tür geklebt.
Erhältlich war der Ascona „exclusive“ als 4-türige Stufenhecklimousine und als 5-türige Fliesshecklimousine.

Ascona exclusive

Für den Ascona „exclusive“ wurde von Opel eine spezielle Radkappe entworfen. Diese hatte kein Opelzeichen mehr, dafür war aber der Schriftzug „OPEL“ auf der Radkappe eingeprägt.
Weiterhin wurde der Ascona „exclusive“ mit einem Zierstreifen, ähnlich dem des Ascona Touring, versehen.

Ascona exclusive

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona exclusiv:

Armaturenbrettfarbe: braun

Innenausstattungsfarbe: beige (707)

Stoff: Tiffany Satin

Außenfarbe: Platin (112)

Zu den Stoffen im MJ 1988 siehe auch: Ascona C Stoffe 500 - 999

Innenansicht des Ascona „exclusive“. Auch die Stoffe ähneln dem deutschen GLS-Exklusiv, sind aber zweifarbig. Die Kopfstützen variieren. Beim Schweizer Modell wurden gepolsterte Rahmenkopfstützen verwendet, bei den Modellen aus Nordeuropa wurden wohl voll gepolsterte Kopfstützen verwendet. Eine umklappbare Mittelarmlehne für die Rückbank wurde scheinbar nicht geliefert.

Ascona exclusive

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona exclusiv:

Armaturenbrettfarbe: dunkelblau*

Innenausstattungsfarbe: blau (717)

Stoff: Tiffany Satin

Außenfarbe: Gletscherweiß (474)

* Interessanterweise bei den späteren Ascona C die einzige bekannte Innenausstattung, bei der 2 verschiedene Armaturenbrettfarben möglich waren...

Unterschiedlich war auch die Ausrüstung des exclusiv mit Extras im Innenraum. Während die Schweizer Variante für damalige Verhältnisse recht komplett war, musste das hier gezeigte schwedische Exemplar auf Drehzahlmesser und elektrische Fensterheber verzichten.

Ascona exclusive

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona exclusiv:

Armaturenbrettfarbe: anthrazit

Innenausstattungsfarbe: grau (957)

Stoff: Tiffany Satin

Außenfarbe: Delphingrau (115)

Innerhalb der Nomenklatura für Polstercodes müsste dieses Polster eigentlich den Code 757 haben.

Ascona exclusive

Sehr spezielle Radkappe am Ascona exclusive. Kam in dieser Form dann wohl auch nur am Ascona exclusive zum Einsatz.

Wie auch der Ascona Sprint (ohne Irmscher) wurde der exclusive europaweit vermarktet. In Deutschland war er aber nicht zu bekommen. Hier gab es ja den GLS-Exklusiv, der ja dem exclusive schon recht ähnlich war. Ein Kauf ist somit wohl nur in der Schweiz, Schweden, Spanien, Frankreich, Österreich, Spanien und Finnland möglich gewesen.

Opel Ascona exclusive - Sondermodellprospekte

Ascona Prospekte

Ascona C exclusive - Modelljahr 1988
Schweiz

Erscheinungsdatum: Januar 1988

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Ascona Board User Ascona-C-C20NE zur Verfügung gestellt.

Ascona Prospekte

Ascona C exclusive und Sprint - MJ 1988
Österreich

Erscheinungsdatum: Februar 1988

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Ascona Board User Pleschi zur Verfügung gestellt.

Download pdf-Datei Download pdf-Datei
Ascona Prospekte

Ascona C exclusive - Modelljahr 1988
Belgien

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Ascona Board User Pleschi zur Verfügung gestellt.

Ascona Prospekte

Ascona C exclusive - Modelljahr 1988
Frankreich.

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Ascona Board User Pleschi zur Verfügung gestellt.

Download pdf-Datei Download pdf-Datei
Ascona Prospekte

Ascona C Exclusive - Modelljahr 1988

Erscheinungsdatum: ca. 1988

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Ascona Board User Pleschi zur Verfügung gestellt.

Download pdf-Datei

Startseite