Opel Ascona C - Tuning - „Pimpst Du noch? Oder tunst Du schon?“

Wer seinen Ascona C tunen (Neudeutsch „pimpen“…) möchte, der hat nicht mehr allzu viele Möglichkeiten, sich mit Teilen zu versorgen. War es schon zu Lebzeiten des Ascona C schwierig, überhaupt Tuningteile zu bekommen, so hat sich 25 Jahre nach Produktionsende die Situation dahingehend geändert, dass spezielle Neuware eigentlich nicht mehr zu bekommen ist. Lediglich Universalteile wie Stoßdämpfer, Luftfilter oder Auspuffendrohre sind gelegentlich noch zu bekommen.

Eine kleine Übersicht:

Hella und Hofele
Hier beschränkte man sich im Angebot auf Kühlergrillvarianten, mit oder ohne Zusatzscheinwerfer.
Der Hellagrill mit Zusatzscheinwerfern schlug dabei mit 268,- DM zu Buche.
Hofele stellte für den einfachen Sportgrill 208,- DM, für die komplexere Variante mit Doppelscheinwerferen mindestens 599,- DM in Rechnung.

Auch den Ascona C1 Grill gab es in einer Variante mit eckigen Zusatzscheinwerfern. Hersteller...???

Alle Teile sind nicht mehr neu zu bekommen.

Ascona Tuning

Irmscher
Von Irmscher, als Werkstuner von Opel, wurden zwei Karosseriekits angeboten. Das Karosseriekit I kam zu Anfangszeiten der Ascona C Produktion in den Handel und bestand aus Frontspoiler, Seitenschweller, Heckschürze, Sportgrill und Heckspoiler. Erhältlich war das Kit I für Fliess- und Stufenheck.

Teilenummern Irmscher Karosseriekit I

  1. Frontspoiler i23 01 343
  2. Doppelscheinwerfergrill i23 01 510
  3. Sportgrill i23 01 344
  4. Seitenschweller i23 01 380
  5. Heckschürze Stufenheck i23 01 350
  6. Heckschürze Fliessheck i23 01 351
  7. Heckspoiler Stufenheck i23 01 340
  8. Heckspoiler Fliessheck i23 01 370
Ascona Tuning
Ascona Tuning

Später wurde das Karosserikit II für den 4-türigen Stufenheck Ascona entworfen. Dieses kam serienmäßig am Ascona Irmscher Sprint zum Einsatz, wurde aber auch von Opel bzw. Irmscher als reguläres Zubehör angeboten.
Das Karosserikit II bestand aus Frontspoilerstoßstange, Seitenschweller mit Türblenden, Heckstoßstange und Heckspoiler.

Im Erscheinungsjahr des Karosseriekit II gab es die Stoßstange einzeln ab 509,- DM. Später stieg der Preis dann auf sensationelle 697,- DM, was der weiteren Verbreitung sicherlich nicht unbedingt dienlich war…

Passend dazu gab es für die 4-türigen Modelle die Seitenschweller inkl. Türverkleidung. Die Preise für diese Teile begannen bei 342,- DM und stiegen dann moderat auf 362,- DM.
Bei den 2-türigen Ascona C waren lediglich die Seitenschweller des Karosseriekit I kompatibel.
Weitere Ansichten zum Karosseriekit II gibt’s hier: Ascona Irmscher Sprint

Ascona Tuning

Teilenummern Karosseriekit II:

Spoilerstoßstange vorn i23 01 001 Heckschürze i23 01 451
Seitenschweller m. Türblende links i23 01 301 Seitenschweller m. Türblende rechts i23 01 361
Heckflügel i23 01 401 Sportfahrwerk -25mm i23 01 400
Nachschalldämpfer Endrohr oval i85 08 199 Nachschalldämpfer Endrohr oval (20SEH) i23 08 230
4-Speichen Lederlenkrad i71 18 364 Dekor Ascona Sprint i95 17 532

Lexmaul
Lexmaul hatte eine Zeitlang auch eine sehr interessante Spoilerstoßstange im Angebot. Ebenso wie beim Irmscher Karosseriekit II war auch hier der Kühlergrill Teil der Stoßstange. Der Preis für die Lexmaul Stoßstange AC 284 lag 1996 bei 598,- DM.

Ascona Tuning

Auch Seitenschweller (349,- DM), Heckstoßstange (479,- DM) und Heckspoiler wurden passend zur Frontstoßstange von Lexmaul angeboten.

Vor einigen Jahren waren Heckstoßstange, sowie für ausgewählte Ascona C Versionen die Sportauspuffanlagen und ebenso Sportendschalldämpfer noch erhältlich. Auch diverse Fahrwerksstreben konnte man noch käuflich erwerben. Ob das aber immer noch so ist... Keine Ahnung.

Ascona Tuning

Lexmaul bot durchaus noch einige Sachen mehr für den Ascona C an, jedoch waren diese Teile, wie z.B. der sehr interessante Heckspoiler, bereits Mitte der 90er Jahre nicht mehr erhältlich.

Was allerdings spannend ist: das Ascona Cabrio Fotomodell rechts existiert scheinbar noch. Immerhin.

Ascona Tuning

Mehr Leistung war immer ein Thema. Lexmaul bot hier mit der Ram Induction durchaus ein System an, welches mit relativ wenig Aufwand eine Mehrleistung generierte. Der Füllgrad des Zylinders wird optimiert und es kommt zu einer Mehrleistung von 5 - 6 kw.
Natürlich ging immer noch ein bisschen mehr, das verschwieg Lexmaul logischerweise auch nicht.

Ascona Tuning

Mattig
Bei Mattig wurden gleich 2 verschiedene Spoilerstoßstangen für den Ascona C angeboten. Allerdings gab es zwischen den Stoßstangen nur geringe Unterschiede.
So präsentierte sich die Spoilerstoßstange ohne Nebelscheinwerfereinsätzen mit getrennten Belüftungsöffnungen, während bei der Spoilerstoßstange mit Nebelscheinwerfern ein durchgehender Lüftungsspalt an der Unterseite vorhanden ist.

Die Preise bewegten sich 1998 zwischen 698,- DM für die Version ohne Nebelscheinwerfer und 798,- DM für Nebelscheinwerfervariante.

Ascona Tuning

Ein Highlight der besonderen Art bot Mattig mit der GfK Motorhaube an. Diese war besonders leicht und hatte Belüftungsdreiecke. Allerdings soll die Passgenauigkeit und Stabilität nicht besonders gewesen sein. Weiterhin war ein hoher Preis von 798,- DM für die Motorhaube zu zahlen.

Ascona Tuning

Eine sehr große Verbreitung fand der von Mattig hergestellte Sportgrill. Passend für alle Ascona C Modelle war der Preis von 198,- DM noch recht kommod.

Eine Besonderheit sind die Mattig Doppelscheinwerfer, diese bestehen aus Abblendlicht und Fernlicht, sind aber, im Gegensatz zu den Irmscher Scheinwerfern, unterschiedlich groß und werden unabhängig vom Grill verbaut. Verkauft wurden diese Doppelscheinwerfersätze 1996 zu Preisen zwischen 598,- und 798,- DM.

Leider sind die vorgenannten Karosserieteile nicht mehr käuflich zu erwerben.

Der Unterbaufrontspoiler hingegen ist ein Mattig Universalbauteil und auch heute noch käuflich zu erwerben.

Ascona Tuning

Geradezu „herausragend“ war der Heckspoiler EVO 1, den Mattig für den Ascona C im Angebot hatte. Allerdings war auch der Preis von ca. 750,- DM geradezu Schwindel erregend hoch.
Der nicht ganz so hohe EVO 2 Spoiler war da schon ab 548,- DM zu haben.
Ebenfalls bot Mattig den Mattig Extrem Spoiler für 548,- DM für den Ascona C an. Dieser war jedoch ein Universalspoiler für diverse Modelle.
Alle Spoiler sind so als Neuteile nicht mehr erhältlich.

Ascona Tuning

Ebenfalls von Mattig wurden Außenspiegel im M Design für den Ascona C angeboten. Diese waren auch elektrisch verstellbar erhältlich.
Natürlich sind diese nicht mehr bei Mattig im Angebot.

Am Fahrzeug auf dem rechten Bild ebenfalls verbaut: Clim Air Regen– und Windabweiser für die vorderen und hinteren Seitenscheiben.
Diese kann man noch als Neuteile bei ClimAir erwerben, erhältlich für alle Ascona C Versionen (Stand 04.2019).

Ascona Tuning

Eine weitere Spezialität von Mattig: Grill- und Scheinwerferblenden
Zwei verschiedene Varianten der Grillblende wurden angeboten. Eine Version für Grills der Ascona C1 Version, und eine Grillblende für die C3 Modelle. Was man dann für den C2 Ascona genommen hat - keine Ahnung. Für schlappe 98,- DM damals eine preiswerte Art und Weise, seinen Ascona zu verschönern.

Um einen sog. "bösen Blick" zu erzeugen, bot Mattig ebenfalls noch Scheinwerferblenden an. Diese wurde an der Oberkante des Scheinwerfers verschraubt oder verklebt.
Gab es auch von vielen anderen Herstellern in unterschiedlichen Varianten.

Vielen Dank an Benjamin Franz für die Zusendung der Bilder!

Ascona Tuning

Zastrow
Ein besonders markante Spoilerstoßstange wurde seinerzeit von der Firma „Zastrow“ angeboten. Bei dieser Version war der Kühlergrill nicht integriert, dafür war die Spoilerform umso ausgeprägter. Preislich war die Zastrow GFK Stoßstange 1996 ab 379,- DM zu haben.
Den Zastrow Sportgrill im Viva Design gab es schon für 119,- DM.

Auch an der Seitenlinie sorgte Zastrow mit mächtigen Seitenschwellern für Aufsehen. Diese waren 1996 für die 4-türigen Modelle ab 319,- DM zu haben, bei den 2-türigen Modellen war man schon ab 299,- DM stolzer Besitzer der Schweller.

Passend zum gewaltigen Spoilerwerk an der Vorderseite des Ascona C bot Zastrow auch einen imposanten Heckspoiler an. Dieser war aus GFK und ab 251,- DM erhältlich.
Die vergleichsweise dezente Heckstoßstange war für die 4-türige Stufenhecklimousine ebenso, wie für die 5-türige Fliesshecklimousine erhältlich. Bei beiden Modellen für einen Preis ab 351,- DM.

Leider gibt es von der Firma Zastrow keinerlei Neuteile mehr.

Ascona Tuning

Zender
Natürlich durfte auch eine etablierte Firma wie Zender nicht fehlen, wenn es um das Tuning des Ascona C geht.
Beeindruckt dürfte Zender die Frontansicht des Ascona C1 haben, schrie der freie Platz unter der Frontstoßstange doch förmlich danach, aerodynamisch verspoilert zu werden. Dies Tat Zender dann auch - auf eine sehr nachdrückliche Art.
Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob man die Verkaufszahlen des Spoilers als erfolgreich bezeichnen kann...

Ascona Tuning

Konsequenterweise bot Zender ebenso Seitenschweller und einen Heckabschluss im ähnlichen Design an, was der Gesamtoptik dann widerrum dienlich gewesen sein dürfte. Die Verbreitung dürfte trotzdem überschaubar gewesen sein.
Vielleicht hätte ja ein Satz Alufelgen am Fotomodell den sportlichen Auftritt, und somit den Verkauf der Teile, etwas forcieren können. Geschadet hätte es sicher nicht.

Was ebenso nicht fehlen durfte: Heckspoiler in verschiedenen Varianten.

Ein großes Dankeschön geht an Philipp Radschat für die Zusendung der Bilder!

Ascona Tuning

Auto-PLas bzw. Weyer
Heute gefragter, denn je: die Katzentreppe (4) für den Ascona C Stufenheck. Im Katalog als "Rückfenster-Außenjalousie" bezeichnet, kostete dieser Wunsch nur 178,- DM. Hersteller war u.a. Auto-PLas in Großbritannien. Weyer sorgte hier für den Vertrieb in Deutschland.

Bestellnr.
71 05 190 (Stufenheck)
71 05 191 (Fliessheck)

Die weiteren Teile:
1 - Heckspoiler (Zender?) 189,- DM (Stufenheck 71 09 286)
3 - Heckschürze (Irmscher?) ab 249,- DM (Stufenheck 71 09 292, Fliessheck 71 09 293)
12 - Centra Alufelge 6x14 257,- DM (71 09 111)

Zumindest der Aufbau der Bestellnummern spricht dafür, dass Opel selbst diese Zubehörteile im Angebot hatte.

Ascona Tuning

Vauxhall
Vauxhall bot via GMS Bodystylers optisches Tuning für den Vauxhall Cavalier an.
Neben Irmscherteilen waren aber auch Tuningteile anderer Hersteller im Angebot.

Ascona Tuning

Startseite