Opel Ascona C Sprint - Modelljahr 1988

Außerhalb Deutschlands wurden zum Produktionsende der Ascona C Baureihe noch interessante Sondermodelle angeboten. Insbesondere im Modelljahr 1988 gab es in verschiedenen Ländern ein Sondermodell Doppelpack, welches die unterschiedlichsten Zielgruppen hatte. Dabei handelte es sich um den Ascona exclusive und den Ascona Sprint. Dieser Ascona Sprint hatte allerdings nichts mit dem gleichnamigen Ascona Irmscher Sprint von Irmscher zu tun. Vielmehr ähnelte er dem 1988er Ascona GT/Sport aus Deutschland. Aber gerade beim Namen Sprint hat die doppelte Namensvergabe Tradition bei Opel, man denke nur einmal an die Kadett Sprint Modelle...
In Großbritannien wurden Cavalier LX und LXi mit der Ausstattung des Sprint verkauft.

Ausstattung Ascona C GT
(Deutschland MJ 1988)
Ausstattung Ascona C Sprint
(Schweiz MJ 1988)
Ausstattung Cavalier MkII LX/LXi
(Großbritannien MJ 1988)
Motor 1.8S Motor 2.0i Kat LX: 1.6S (16SH), LXi 1.8i (18SE)
5-Gang Sportgetriebe 5-Gang Sportgetriebe 5-Gang Getriebe
Sportsitze mit Stoff Rallye Twill Sportsitze mit Stoff Carrera Sportsitze mit Stoff Carrera
roter Streifen in Stoßstangen und Seitenleisten roter Streifen in Stoßstangen und Seitenleisten roter Streifen in Stoßstangen und Seitenleisten
Fensterumrandung und B-Säule anthrazit Fensterumrandung und B-Säule anthrazit Fensterumrandung und B-Säule anthrazit
Drehzahlmesser Drehzahlmesser Drehzahlmesser
Stahlfelge mit GT Radkappen Alufelgen 5 1/2 J x 14 im Strahlenspeichendesign Alufelgen 5 1/2 J x 14 im Strahlenspeichendesign
Reifen 195/60R14 Reifen 195/60R14 Reifen 195/60R14
elektrische Außenspiegel in Wagenfarbe elektrische Außenspiegel in Wagenfarbe Außenspiegel in Wagenfarbe
3-Speichen Sportlenkrad 3-Speichen Sportlederlenkrad 3-Speichen Sportlederlenkrad
Fahrersitz höhenverstellbar Fahrersitz höhenverstellbar
Colorverglasung
manuelles Glashubschiebedach
Radio DC 752

Neupreise Opel Ascona Sprint in Schweizer Franken

Preise siehe auch: Preislisten

Motor Karosserie MJ 1988 ca. DM Preis
2.0i Kat (C20NE) 4-türer 21 850 CHF ca. 26 747 DM
5-türer 22 850 CHF ca. 27 971 DM
Ascona Sprint

Von Außen erinnert der Sprint an den 88er Ascona GT/Sport. Von diesem wurden Seitenschwellerverkleidung, die anthrazit abgesetzte Fensterumrandung und die rote Streifen in Stoßfänger übernommen. Selbst der „Sprint“ Schriftzug wurde, wie beim GT/Sport, auf der Tür platziert.
Neu auf dem Ascona C waren allerdings die Alufelgen im Strahlenspeichendesign.

Ascona Sprint

Auch von hinten ähnelt der Ascona Sprint dem 88er Ascona GT/Sport. Oberer und unterer Heckspoiler sind beim Sprint auch verbaut. Ebenso verfügt der Sprint in der Fliessheckvariante über einen serienmäßigen Heckscheibenwischer.

Ascona Sprint

Innenansicht des Ascona Sprint. Hier kommt eine vollkommen neue Innenausstattung zum Einsatz.
Aus dem Kadett GSi 16V wurde das 3-Speichen Leder Sportlenkrad übernommen.

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona Sprint:

Armaturenbrettfarbe: anthrazit

Innenausstattungsfarbe: grau (557)

Stoff: Carrera

Außenfarbe: Astrosilber (128)

Zu den Stoffen im MJ 1988 siehe auch: Ascona C Stoffe 400 - 999

Ascona Sprint
Ascona Sprint

In Großbritannien gab es mit dem Vauxhall Cavalier LX oder LXi ein Äquivalent zum Ascona Sprint. Trotz des großen Umweltengagements von Opel kamen hier aber zwei Motoren zum Einsatz, die von einer Schadstoffreinigung gänzlich verschont wurden. Der Cavalier LX wurde vom 1.6S (16SH) Motor angetrieben, ein Motor, der in Deutschland schon Mitte 1986 nicht mehr angeboten wurde. Im Cavalier kam der 1.8i (18SE) Motor zum Einsatz, den gab es in Deutschland gar nicht.
Ansonsten gab es, bis auf vauxhallspezifische Sachen, in der Außen- und Innenansicht so gut wie keine Unterschiede zwischen Cavalier LX/LXi und dem Ascona Sprint.

Ascona Sprint

Neu am Ascona Sprint und serienmäßig im Einsatz: Alufelgen im Strahlenspeichendesign mit den Maßen 5 1/2 x 14 und der Reifengröße 195/60 R14. Diese Alufelge entwickelt sich später zur Standardfelge im Opelprogramm. Kadett E, Astra F, Vectra A und der Calibra erhalten zum Teil serienmäßig diese Räder.

Der Ascona Sprint entwickelte sich europaweit zu einem gefragten Fahrzeug und wurde u.a. in der Schweiz, in Österreich, in Frankreich, den Niederlande (hier nur mit 1.8S Motor) und in Norwegen angeboten. Hier gab es zwar zum Teil unterschiedliche Ausstattungsumfänge, aber immer die gleiche Optik. Leider wurde der Ascona Sprint aber nicht in Deutschland angeboten... Schade eigentlich.

Opel Ascona Sprint - Sondermodellprospekte

Ascona Prospekte

Ascona C Sprint - Modelljahr 1988???
Niederlande

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Erwin Veluwenkamp zur Verfügung gestellt.

Ascona Prospekte

Ascona C Sprint - Modelljahr 1988
Schweiz

Erscheinungsdatum: Januar 1988

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Ascona Board User Ascona-C-C20NE zur Verfügung gestellt.

Download pdf-Datei Download pdf-Datei
Ascona Prospekte

Ascona C Sprint - Modelljahr 1988
Belgien???

Ascona Prospekte

Ascona C exclusive und Sprint - MJ 1988
Österreich

Erscheinungsdatum: Februar 1988

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Ascona Board User Pleschi zur Verfügung gestellt.

Download pdf-Datei Download pdf-Datei
Ascona Prospekte

Vauxhall Cavalier LX - Modelljahr 1988

Erscheinungsdatum: September 1987

Download pdf-Datei

Startseite