Ascona C Jubilee - Modelljahr 1987

1987 feierte Opel sein 125 - jähriges Firmenjubiläum (Das ist nicht zu verwechseln mit der 100 Jahr Feier von 1999. Dort ging es um 100 Jahre Automobilbau). Passend zu diesen Feierlichkeiten präsentierte Opel im Mai 1987 zwei Sondermodelle im Modellprogramm. Den Opel Kadett E Jubilee und den Opel Ascona C Jubilee. Der Ascona C Jubilee basierte auf dem Ascona C GL, bot aber eine verfeinerte Ausstattung.

Ausstattung Ascona C GL Ausstattung Ascona C Jubilee (auf Ascona C GL basierend)1
Motor 1.6N Motor 1.8S (E18NV)
Unilack, Metallic gg. Aufpreis Zweischicht-Metallic-Lack
Klarglas rundum Colorverglasung
ohne Radio Radio SC 202
Heckscheibenwischer bei Fliessheck
Stahlfelge mit GL Radkappen mit Reifen 165R13 Alufelgen im Kreuzspeichendesign mit Reifen 185/70R13
Veloursinnenausstattung Mosaic Veloursinnenausstattung Mosaic

Neupreise Opel Ascona Jubilee in DM - Modelljahr 1987 1/21

Preise siehe auch: Preislisten

Motor Türen MJ_1987 1/2
1.6i (C16LZ) 4-türer 22 385
5-türer 23 210
1.8S (E18NV) 4-türer 22 325
5-türer 23 150
2.0i (C20NE) 4-türer 24 752
5-türer 25 577

Besonderheit beim Ascona Jubilee ist die etwas auffälligere Sondermodellbeschriftung. Auf den Kotflügeln wurde das alte Opel Logo, das sog. „Opel - Auge“ angebracht, auf der Heckklappe prangte der Jubilee Schriftzug. Damit dürfte der Ascona Jubilee eines der wenigen Ascona C Modelle gewesen sein, das seine Ausstattungsvariante am Heck stehen hatte.

Von Außen fallen sonst eigentlich nur die serienmäßige Colorverglasung und die Alufelgen im Kreuzspeichendesign in der Größe 5 1/2 x 13 auf. Diese wurden mit Reifen der Größe 185/70 R 13 bezogen.

Ascona Jubilee

Links neben dem Opelschriftzug befindet sich der „Jubilee“ Schriftzug.

Als exklusives Extra ab Werk verfügten alle Ascona Jubilee Sondermodelle über eine Metalliclackierung2. Erstaunlicherweise verzichtete Opel allerdings darauf, auch die Außenspiegel in Wagenfarbe zu lackieren. Dabei hätte dies den besonderen Auftritt des Jubilee zweifellos noch unterstrichen.

Um die Exklusivität der Jubilee Modelle aber noch zu betonen, gab es zwei Metalliclacke nur für diese Modelle. Schwarzmetallic (E256) und Mineralrot (E540) fanden erst ab Modelljahr 1988 den Weg auf alle anderen Ausstattungsvarianten.
Subjektiv spielte diese Exklusivität der beiden Farben aber wohl keine Rolle. Platinmetallic dürfte bei Weitem den größten Anteil an den Lackfarben gehabt haben.

Ascona Jubilee

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona Jubilee:

Armaturenbrettfarbe: braun

Innenausstattungsfarbe: braun (227)

Stoff: Mosaic

Außenfarbe: Platinmetallic (112)

Innenausstattung mit den bewährten GL Mosaic-Veloursstoffen. Wie ab Modelljahr 1987 üblich, wurden auch beim Jubilee die Rahmenkopfstützen verbaut. Das Lenkrad ist ein normales LS / GL Lenkrad. Servolenkung zum reduzierten Aufpreis für 750,- DM (statt 990,- DM)1. Instrumente in Standardausführung ohne Drehzahlmesser.
Serienmäßig gab es das Radio SC 202 inkl. Stabantenne auf dem rechten Kotflügel.

Zu den Stoffen im MJ 1987 siehe auch: Ascona C Stoffe 200 - 299

Ascona Jubilee

Exklusiv und als einziges Ascona C Modell im Modelljahr 1987 war der Jubilee serienmäßig und ausschließlich mit Metalliclacken verfügbar. Hier die Übersicht über die verfügbaren Farben:

Opel - Code GM - Code Farbname Innenfarbe blau Innenfarbe braun Innenfarbe grau Innenfarbe beige
112 50 Platin X X Ascona
114 82 Stahlgrau X X X Ascona
249 29 Monacoblau X X X Ascona CD
256 90 Schwarz Metallic X Ascona
540 75 Mineralrot X X Ascona

Eine weitere Besonderheit der Ascona Jubilee Modelle war der Motor 1.8S (E18NV) mit 84 PS. Auch diesen Euronorm Motor gab es im Modelljahr 1987 ausschließlich für den Ascona Jubilee.2
(Allerdings gibt es auch 1987er Ascona GT mit diesem Motor. Insofern kann die ausschließliche Verwendung im Ascona Jubilee nicht allzu lange gedauert haben…)

Daneben gab es noch den 1.6i Motor mit 75 PS und den 2.0i Motor mit 115 PS. Beide waren mit einem geregelten Katalysator ausgestattet.

Serienmäßig im Ascona Jubilee bei allen Motoren: das 5-Gang Schaltgetriebe. Gegen Aufpreis war aber auch ein 3-Gang Automatikgetriebe erhältlich.

Der Ascona C Jubilee war nur als 4-türiges Stufenheck und als 5-türige Fliesshecklimousine erhältlich.

Ascona Jubilee

Das „Opel Auge“ vom Kotflügel. Es zeigt das ehemalige Opelzeichen aus den 20er (?) Jahren. Inklusive dem Schriftzug, der als Anlass für die Vorstellung der Jubilee Modelle dient: „125 Jahre“ Opel.

Schriftzug „Jubilee“, dieser ist auf der Heckklappe neben dem „OPEL“ Schriftzug angebracht.

Ascona Jubilee

Adremaschildauswertung Ascona Jubilee - Modelljahr 1987

W0L0JM690H6XXXXXX-15 L
W0L - Hersteller Opel
0JM69 - Opel / J-Car Plattform Stufenheck, 4 - Türig, Luxus
0 - Platzhalter
J - Modelljahr 1987
6 - Herstellerwerk Antwerpen
XXXXXX - Produktionsnummer
15 - ???
L - Linkslenker

7291763 0JM69 227
7 - Modelljahr 1987
291763 - Ordernummer
0JM69 - Opel/J-Car Plattform Stufenheck, 4-türig, Luxus
227 - Polster "Mosaic" braun

50 GG 87 AU3 A01 BS2
50 - Außenfarbe E112 Platin
GG - Deutschlandausführung
87 - Stufenheck 4-türig, Luxus
AU3 - Zentralverriegelung
A01 - Colorverglasung
BS2 - Isolierpaket, Variante 2

2 F59 LV9 M79 N51
2 - ???
F59 - Stabilisatorwelle Hinterachse
LV9 - Motor E18NV
M79 - 5-Gang Getriebe WR
N51 - ohne Servolenkung

T96 U73
T96 - Nebelscheinwerfer
U73 - Stabantenne, manuell

Ascona Jubilee

Obwohl der Ascona Jubilee erst zum Ende des Modelljahr 1987 angeboten wurde und zudem noch limitiert2 war, gelang es Opel, eine recht hohe Anzahl an Fahrzeugen an den Mann und die Frau zu bringen. Zumal der Preis, im Vergleich zu anderen Ascona C Sondermodellen, nicht sonderlich günstig war...
Opel flankierte aber auch die Markteinführung der Jubilee Sondermodelle von Kadett E und Ascona C mit einem Gewinnspiel und verloste 5 Kadett E Jubilee und 5 Ascona C Jubilee.3
Mit drei Fragen wurde das Wissen der geneigten Kundschaft abgefragt (Die Antworten wurden aber auch offensichtlich präsentiert...):

Frage 1: Wieviel schadtsoffarme Opel (ohne Diesel) wurden 1986 tagtäglich zugelassen?4
Frage 2: Welcher Motor ist exklusiv für die Jubiläumsserie Kadett Jubilee und Ascona Jubilee erhältlich?5
Frage 3: Wo ist die exklusive historische Plakette am Kadett Jubilee und Ascona Jubilee angebracht?6

Vom 08. Mai bis 15. Juni 1987 wurden dann auch die Werbetrommeln gerührt. In zahlreichen Radio- (SFB 3, NDR 2, Bremen 1, SDR 3, SWF 3, Bayern 3, Europawelle Saar, Radio HH, Radio Holstein, Radio Niedersachsen) und Fernsehspots (ARD, ZDF, Privatsender), sowie Zeitungsanzeigen (u.a. Hörzu, Gong, Fernsehwoche, Bild und Funk, Bild Zeitung) wurden die Aktivitäten rund um die Jubilee Modelle bundesweit bekannt gemacht.3

Ascona Jubilee

Opel Ascona Jubilee - Sondermodellprospekt

Ascona Prospekte

Ascona Jubilee - Modelljahr 1987 1/2

Bestellnummer: 12005
Erscheinungsdatum: Mai 1987

Download pdf-Datei
Ascona Prospekte

Preise - Ascona Jubilee - Modelljahr 1987 1/2

Bestellnummer: 12006
Erscheinungsdatum: Mai 1987

Download pdf-Datei

Antworten Jubilee Gewinnspiel:
4 Antwort Frage 1: 455 Fahrzeuge
5 Antwort Frage 2: Exklusiv für die Jubiläums-Modelle ist der 1.8-Euronorm Motor.
6 Antwort Frage 3: An den vorderen Kotflügeln.

Ein großes Dankeschön geht an Ascona Board User Pleschi für die Bilder seines Ascona 1.8S Jubilee.

Quellennachweis:
1 Preisliste "Jubilee Modelle" 05.1987 Bestellnummer: 12006
2 Prospekt "Jubilee" 05.1987 Bestellnummer 12005
3 interne Brochüre "Absatzförderung Aktuell" 04.1987

Startseite