Opel Corsa E OPC / VXR

Corsa E OPC
Corsa E OPC

2014 erschien ein neuer(?) Corsa auf dem Markt, der Corsa E. Auch wenn die Seitenlinie einem sehr bekannt vorkommt, so spricht Opel doch von einem neuentwickelten Fahrzeug. Nun gut, unterm Blech wurde wohl viel gemacht.

Auf dem Genfer Autosalon 2015 wurde dann auch der neue Corsa E OPC vorgestellt. Mit 152 kw bzw. 207 PS hat Opel die Leistung des OPC erhöht, die PS Zahl des seinerzeitigen Corsa D OPC Nürburgring Edition aber nicht erreicht. Aber vielleicht kommt ja später noch was...

Opel überarbeitete das Fahrwerk mit Koni Dämpfern und richtete den Corsa E OPC insgesamt noch sportlicher aus. Besonders sportliche Fahrer (oder die, die sich dafür halten...) können das ESP komplett(!) abschalten und auch ein OPC Performance Paket erwerben. Recaro Sitze und 6-Gang Getriebe sind wie gehabt an Bord. Und jetzt für jeden Corsa OPC: die zweiflutige Remus Auspuffanlage.

Das Beste aber: der Preis ist mit 24 395 Euro nicht teuerer, als beim Vorgänger. Allerdings war DIE OPC Farbe Ardenblau nicht mehr im Angebot und wurde durch Opalblau ersetzt.

Auch der neue Corsa E OPC wurde laut Opel auf dem Nürburgring getestet. Eine Rundenzeit hat Opel dazu aber nicht geliefert...

D OPC D OPC Nürburgring Edition E OPC
Steuerung DOHC Z16LER DOHC A16LES DOHC B16LES???
Bauform 4 Zylinder Turbo 4 Zylinder Turbo 4 Zylinder Turbo
Ventile 16 16 16
Bohrung 79.0 mm 79.0 mm 79.0 mm
Hub 81.5 mm 81.5 mm 81.5 mm
Hubraum 1598 ccm 1598 ccm 1598 ccm
Leistung 141 kw / 192 PS 155 kw / 210 PS 152 kw / 207 PS
bei 5850 U/min 5850 U/min 5800 U/min
Drehmoment 230 Nm / 266 Nm* 250 Nm / 280 Nm* 280 Nm
bei 1980 - 5850 U/min 2250 - 5850 U/min 1900 - 5800 U/min
Motormanagement Motronic ME 7.6.3 Motronic ME 7.6.3 ???
Benzin 98 Oktan 100 Oktan 98 Oktan
Getriebe M32WR 6-Gang M32WR 6-Gang M32WR 6-Gang???
0 - 100 km/h 7.2 s 6.8 s 6.8 s
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h 230 km/h 230 km/h
Nordschleifenzeit 8:47:99 Minuten

* - mit Overboostfunktion - kurzzeitig kann das Drehmoment erhöht werden

Motordaten bereitgestellt von www.opel-infos.de

Corsa E OPC
Corsa E OPC
Spezifische Ausstattung
  1. OPC Remus Doppelrohr-Auspuffanlage, Edelstahl
  2. OPC Bremssättel, lackiert in Karbon Grau
  3. OPC Dachspoiler
  4. OPC Instrumente mit spezifischer Grafik und Mattchromringen
  5. OPC Recaro Sportsitze
  6. OPC Schriftzug auf Heckklappe
  7. OPC Seitenschweller
  8. OPC spezifischer Lederschaltknauf
  9. OPC spezifisches Sportfahrwerk
  10. OPC Sport-Lederlenkrad, unten abgeflacht
  11. OPC Stoßfänger, vorn und hinten
  12. Aluminium-Sportpedale
  13. Sitzhöheneinstellung, Fahrer und Beifahrer
  14. Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Abbiegelicht und LED-Tagfahrlicht
  15. Doppeltonhorn
  16. Handbremshebel in Leder
  17. Geschwindigkeitsregler
  18. Grillspange in Hochglanzschwarz
  19. Fahrerinfodisplay, groß
  20. Radio CD 3.0 BT
  21. Opel OnStar
  22. Klimaanlage
  23. Alufelgen 7J x 17 im „OPC“ Design
  24. Reifen 215/45 R 17
Außenfarben:
  1. Schneeweiß (ohne Aufpreis)
  2. Magmarot (gegen Aufpreis)
  3. Karbonsilber (gegen Aufpreis)
  4. Graphit Schwarz (gegen Aufpreis)
  5. Opal Blau (gegen Aufpreis)
  6. Apfelgrün (gegen Aufpreis)
  7. Mandarina Orange (MJ 2016 - gegen Aufpreis)
  8. Lavarot (MJ 2017 - Sonderfarbe gegen Aufpreis)
  9. Graphit Grau (MJ 2017 - gegen Aufpreis)
  10. Licht Grau (MJ 2017 - gegen Aufpreis)
  11. Onyx Schwarz (MJ 2017 - gegen Aufpreis)
    Innenausstattung:
  12. Track / Morrocana schwarz
  13. Track / Morrocana schwarz mit weißen Nähten
  14. Nappaleder schwarz
Preise:
Preis 2015: 24 395,- Euro
Preis 2016: 24 650,- Euro
Preis 2017: 27 790,- Euro

OPC Performance Paket
Gegen 3150,- Euro Aufpreis (Modelljahr 2016/2017: 2990,- Euro) kann man auch für den Corsa E OPC Teile des ehemaligen Nürburgring Edition Pakets erwerben. Jetzt als OPC Performance Paket bezeichnet, finden dann auch die Brembo Bremsanlage, eine Drexler Differenzialsperre, eine sportlichere Fahrwerksabstimmung und 18 Zoll Alufelgen den Weg in und an den Corsa E OPC.

Startseite