Ascona C GLS - Modelljahr 1985 bis 1988

Aufbauend auf dem Ascona GL wurde zum Modelljahr 1985 der Ascona GLS eingeführt. In dieser Form gab es weitere Extras und spezielle, feinere Stoffe.
Nachdem im 1985 und 1986er Modell noch Veloursausstattungen im normalen Asconastil (wie auch beim zur gleichen Zeit erhältlichen Sondermodell "Touring") erhältlich waren, wurde nach dem Facelift 2 dann auch mit einer nochmals verbesserten Stoffstylistik der gehobene Anspruch des Ascona GLS unterstrichen.
Im Modelljahr 1988 wurde der Ascona GLS nochmals geadelt und in Ascona GLS - Exklusiv umbenannt. Damit einher kam noch einmal eine verbesserte Ausstattung.

GLS Ausstattung Ascona GLS MJ 1985 Ascona GLS MJ 1987 Ascona GLS-Exklusiv MJ 1988
Basismotor 1.3N oder 1.3S 1.6N Euronorm oder 1.6SV 1.6i - E16NZ oder 1.6i - C16NZ
Getriebe 4-Gang, 5-Gang bei 1.8i 4-Gang, 5-Gang bei 1.6i, 1.6D, 2.0i 5-Gang
Reifen 165R13 82S 185/70R13 84S 185/70R13 82T
Heckscheibenwischer mit Intervall bei 5-Türer ja ja ja
Drehzahlmesser ja, außer 1.6D ja, außer 1.6D ja, außer 1.6D
3-Speichen Komfortlenkrad ja ja ja
Veloursausstattung ja ja ja
asymmetrisch geteilte Rückbank bei 5-Türer ja ja ja
Mittelarmlehne im Fond, ausklappbar bei 4-Türer ja ja ja
Zentralverriegelung nein ja ja
Handschuhfach abschliessbar ja ja ja
Motorraum-, Handschuhfach-, Kofferraumbeleuchtung ja ja ja
Kofferraum komplett mit Teppich ausgelegt ja ja ja
Außenspiegel elektrisch einstellbar und beheizbar ja, nur Fahrerseite ja ja, Gehäuse in Wagenfarbe
Nebelschlussleuchte ja ja ja
Radio SC 202 mit automatischer Stabantenne nein ja ja
Fahrersitzhöhenverstellung nein ja ja
Tasche an Vordersitzrückenlehnen nein ja ja
transparentes Glashubschiebedach nein nein ja
seitliche Schwellerabdeckung, Heckspoiler unten nein nein ja
Zweischicht Metallic Lackierung nein nein ja

Neupreise Opel Ascona GLS und GLS-Exklusiv in D - Mark

Preise siehe auch: Preislisten

Motor Türen MJ 85 MJ 85 1/2 Motor MJ 86 MJ 86 1/2
1.3N / 1.3S 4-türig 19 205 19 675 1.3N / 1.3S 19 675 20 040
5-türig 20 285 20 785 20 785 21 170
1.6N 4-türig 19 970 20 467 1.6N 20 467 21 170
5-türig 21 050 21 577 21 577 21 977
4-türig 1.6N Euronorm 21 815
5-türig 22 945
1.6S 4-türig 19 970 20 467 1.6S 20 467 20 847
5-türig 21 050 21 577 21 577 21 977
1.8i 4-türig 21 856 22 420 1.8i 22 420 23 634
5-türig 22 936 23 530 23 530 23 973
1.8i Kat 4-türig 22 420 1.8i Kat 22 420 23 634
5-türig 24 399 24 313 24 764
1.6D 4-türig 20 800 21 325 1.6D 21 325 21 727
5-türig 21 880 22 435 22 435 22 857
Motor MJ 1987 MJ 1987 1/2 Motor MJ 1988 MJ 1988 1/2
4-türig 1.6i 22 780 23 990
5-türig 23 960 25 190
1.6i Kat 4-türig 23 130 23 635 1.6i Kat 23 770 23 990
5-türig 24 280 24 815 24 950 25 190
1.6N Euronorm 4-türig 22 000 22 495
5-türig 23 150 23 675
1.6S 4-türig 22 000 22 495 1.8S 23 710 24 360
5-türig 23 150 23 675 24 890 25 560
2.0i 4-türig 24 607 25 202
5-türig 25 757 26 382
2.0i Kat 4-türig 25 407 26 002 2.0i Kat 26 137 26 643
5-türig 26 557 27 182 27 317 27 843
1.6D 4-türig 23 030 23 260 1.6D 23 395 23 845
5-türig 24 180 24 440 24 575 25 045

Ascona C GLS - Modelljahr 1985 bis 1986

Ab Modelljahr 1985 wurde der Ascona GLS angeboten. Dieser ersetzte den seitherigen Ascona Berlina und hatte, wie alle anderen Ascona Modelle auch, die Überarbeitungen der Modellreihe mit auf den Weg bekommen.
Die Außenansicht unterschied sich nur wenig von den anderen Modellen. Insbesondere die Differenzierung zum Ascona GL oder Ascona CD konnte von Außen nur über die Beschriftung erfolgen, denn spezifische Unterschiede gab es eben nicht.
Selbst die Radkappen waren bei den vorgenannten Modellen gleich. Und auch der Außenspiegel auf der Beifahrerseite kostete neim Ascona GLS Aufpreis.

Ascona GLS

Neu war allerdings, dass man das Angebot etwas straffte. So war der Ascona GLS nur noch als 4-türige Stufenheck und 5-türige Fliessheckvariante zu bekommen.
Konnte man den Ascona Berlina noch als 2-türige Stufenhecklimousine ordern, so entfiel diese Option mit Einführung des Ascona GLS.
Serienmässig beim Fliessheck: der Heckscheibenwischer.

Ascona GLS

Im Innenraum wurden neue Veloursstoffe wurden vewendet. Die Türverkleidungen erhielten ein neues und modernes Design mit einer integrierten Ablagetasche und verlängerten Armlehnen. Es wurden gepolsterte Komfortkopfstützen verbaut. In der Rückbank befand sich bei den 4-türigen Stufenheckmodellen eine ausklappbare Mittelarmlehne.

Die gleiche Innenausstattung fand dann auch Verwendung beim Ascona CD und beim Sondermodell Ascona Touring von 1986.
Ab Modelljahr 1987 wurde dann der Ascona GL mit dem Polster Mosaic ausgestattet.

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona C GLS - MJ 1986.

Armaturenbrettfarbe: braun

Innenausstattungsfarbe: beige (105)

Stoff: "Mosaic“

Außenfarbe: Platin (112)

Ascona GLS

Eine erweiterte Geräuschdämpfung gab es serienmässig. Der Kofferraum wurde komplett mit Vliesteppich ausgelegt, hier waren Ascona LS und Ascona GL dann doch etwas sparsamer ausgestattet.

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona C GLS - MJ 1985.

Armaturenbrettfarbe: anthrazit

Innenausstattungsfarbe: grau (155)

Stoff: "Mosaic“

Außenfarbe: Heliosblau (201)

Ascona GLS

Zu den Stoffen im Modelljahr 1985 - 1986 siehe auch: Ascona Polster GLS

Adremaschildauswertung Ascona GLS - Modelljahr 1986

??2497 870Y5 51.105 410
??2497 - Produktionsauftragsnummer
87 - Stufenheck 4-türig, Luxus
0 - Deutschlandausführung
Y5 - Motor C18NE mit Automatikgetriebe
51 - GM Code Außenfarbe E428 Gazellenbeige
105 - Polster "Mosaic" beige
410 - Vertriebsnummer, vermutlich Vertriebsweg Opel Händler

1780684 451 467 501 52S
1780684 - Ordernummer
451 - GLS Ausstattung
467 - ???
50T - 507 + 508: Außenspiegel Fahrerseite + Beifahrerseite, elektrisch verstellbar
52S - 526 + 529: Handschuhfach abschliessbar + Servolenkung

546 56A 585 643
546 - Fensterheber, elektrisch vorn
56A - 561 + 563: Nebelscheinwerfer, Nebelschlussleuchte + Beleuchtung Motor- und Kofferrraum, Handschuhfach
585 - Zentralverriegelung
643 - Geräuschdämpfung zusätzlich

656 707
656 - 3-Speichen Komfortlenkrad
707 - Instrument mit Drehzahlmesser und Helligkeitsregler

Ascona GLS

Ascona C GLS und GLS-Exklusiv - Modelljahr 1987 bis 1988

Modelljahr 1987: Erneut wurde die Ascona C Baureihe überarbeitet und für die letzten beiden Produktionsjahre fit gemacht. Es bleibt allerdings dabei, dass sich die verschiedenen Ascona Ausstattungsvarianten kaum in der Außenansicht unterschieden.
Immerhin gab es jetzt serienmässig zwei Außenspiegel, die sogar elektrisch einstell- und beheizbar waren. Allerdings blieb es bei den unlackierten Spiegelgehäusen.
Gegen Aufpreis erhältlich: Alufelgen im Kreuzspeichen Design wie im Bild zu sehen.
Ab Werk gab es nur "neue" Radkappen, die so nur noch beim GLS genutzt wurden, allerdings auch keine Unbekannten mehr waren.
Beim ersten Ascona CD, welcher von 1983 bis 1984 im Angebot war, wurden diese Radkappen bereits genutzt.

Ascona GLS

Zum Modelljahr 1988 wird der Ascona GLS zum GLS-Exklusiv.
Neu ist jetzt vor allem die Übernahme der seitlichen Schwellerabdeckungen und des unteren Heckspoilers vom Ascona GT. Dieser wurde bereits seit dem Modelljahr 1987 damit ausgerüstet.
Die Außenspiegel wurden jetzt in Wagenfarbe lackiert, die Radkappen wurden beibehalten.

Besonderes Merkmal der GLS-Exklusiv Modelle: ab Werk hatten diese serienmässig einen Metalliclack.

Ascona GLS

Opel nutzte die Gelegenheit und verbaute ab Modelljahr 1987 noch einmal neue Stoffe im Ascona GLS. Es blieb allerdings beim Veloursstoff, jedoch in einem neuen Design.
Auch die Türverkleidungen wurden angepasst.

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona C GLS - MJ 1987.

Armaturenbrettfarbe: braun

Innenausstattungsfarbe: beige (207)

Stoff: "Chain"

Außenfarbe: Platin (112)

Ascona GLS

Auch der Ascona GLS bzw. GLS-Exklusiv kam in den Genuss neuer Rahmenkopfstützen. Ansonsten wurde weiterhin ein 3-Speichen Komfortlenkrad verbaut.
Ideal für den Fahrer: der Fahrersitz war nun ab Werk höhenverstellbar.

Farbbeispiel im Innenraum des Ascona C GLS - MJ 1987.

Armaturenbrettfarbe: dunkelblau

Innenausstattungsfarbe: blau (117)

Stoff: "Chain"

Außenfarbe: Nordciblau (253)

Ascona GLS

Zu den Stoffen im Modelljahr 1987 - 1988 siehe auch: Ascona Polster GLS

Adremaschildauswertung Ascona GLS-Exklusiv - Modelljahr 1988

W0L0JM690J6121313-63 L
W0L - Hersteller Opel
0JM69 - Opel / J-Car Plattform Stufenheck, 4 - Türig, Luxus
0 - Platzhalter
J - Modelljahr 1988 (von 09.87 bis 06.88)
6 - Herstellerwerk Antwerpen
121313 - Produktionsnummer
63 - ???
L - Linkslenker

8278310 0JM69 157
8 - Modelljahr 1988
278310 - Ordernummer
0JM69 - Opel/J-Car Plattform Stufenheck, 4-türig, Luxus
157 - Polster "Chain" grau

M 86 GG 87 AU3 BS2 BW2
M 86 - Außenfarbe E128 Astrosilber
GG - Deutschlandausführung
87 - Stufenheck 4-türig, Luxus
AU3 - Zentralverriegelung
BS2 - Isolierpaket, Variante 2
BW2 - Zierleiste Einstiegsverkleidung (Schwellerverkleidung)

CF4 DK2 DK3 F59
CF4 - Schiebe-Hebedach transparent, manuell
DK2 - Außenspiegel Fahrerseite, elektrisch einstellbar
DK3 - Außenspiegel Beifahrerseite, elektrisch einstellbar
F59 - Stabilisatorwelle Hinterachse

L73 M79 N51 T5X U75 W2X XM0
L73 - Motor C16NZ (weil T5X vorhanden)
M79 - 5-Gang Getriebe WR
N51 - ohne Servolenkung
T5X - mit geregelten Katalysator
U75 - Antenne automatisch
W2X - Radabdeckung, Variante 3
XM0 - GLS-Exklusiv Ausstattung (weil Modelljahr 1988)

81A
81A - Farbstreifen anthrazit

Ascona GLS

Der Ascona GLS-Exklusiv ist eines der wenigen Ascona Modelle, welches serienmässig mit Zweischicht-Metallic Lack ausgeliefert wurde. Eine Übersicht über die verfügbaren Farben:

Opel - Code Farbname Innenfarbe beige Innenfarbe blau Innenfarbe braun Innenfarbe grau
112 Platin X X
Ascona GLS
114 Stahlgrau X X X
Ascona GLS
115 Delphingrau X
Ascona GLS
128 Astrosilber X X
Ascona GLS
201 Heliosblau X X
Ascona GLS
249 Monacoblau X X X
Ascona GLS
256 Schwarz Metallic X
Ascona GLS
540 Mineralrot X
Ascona GLS

Dreispeichen Komfort-Lenkrad als Standardausstattung für die GLS bzw. GLS-Exklusiv Modelle ab Modelljahr 1985 bis 1988.

Neu ab Modelljahr 1985: eine Mittelarmlehne bei den Stufenheckmodellen. Diese ist klappbar und kann bei Nichtgebrauch in der Rückenlehne versenkt werden.

Sogar die Heckablage ist etwas komfortabler als beim Ascona LS. Beim GLS ist diese mit Teppich bezogen.

Ascona GLS

Startseite