Opel Ascona C Einsatzfahrzeuge

Der Opel Ascona C wurde auch bei einigen Behörden und Organisationen eingesetzt. Dafür gab es ab Werk umfangreiche Sonderausstattungen und Vorbereitungen.

Polizeidienst

Ascona Einsatzfahrzeuge

Der Ascona im Polizeieinsatz war in der Bundesrepublik der 1980er Jahre ein vertrautes Bild. Vor allem Hessen setzte alle Ascona C Versionen im Polizeidienst ein. Nach der Wende wurden dann aber 32 der letzten Ascona C, die 1988 in Dienst gestellt wurden, als Amtshilfe nach Thüringen abgegeben. Hier fuhren sie sogar noch mit dem ostdeutschen Volkspolizeikennzeichen.

Bild rechts:
Ascona C Streifenwagen vor der Übergabe an die Polizei Hessen.

Ascona Einsatzfahrzeuge

Ascona C Streifenwagen - Modelljahr 1982 bis 1984

Basierend auf dem Ascona C Standard wurde dieser Streifenwagen ausgerüstet. Typisch für die meisten Polizeifahrzeuge ist die so genannte „Bundeslackierung“. Bei dieser Farbkombination sind die Türen, Motorhaube und Kofferraumdeckel in Minzgrün RAL 6029 lackiert. Basisfarbe ist Reinweiß RAL 9001 oder RAL 9010.
Als Sondersignalanlage wurde auf dem Dach eine Hella RTK 3 verbaut.

Ab Werk kamen die 1.3S und 1.6S Motoren zum Einsatz.

Ascona Einsatzfahrzeuge

Ascona C Streifenwagen - Modelljahr 1985 bis 1986

Analog dem Ascona Standard kamen ab dem Facelift zum Modelljahr 1985 Ascona mit LS Ausstattung zum Einsatz. Beim gezeigten Einsatzwagen wurde wieder eine Hella RTK 3 Sondersignalanlage verbaut. Auch sonst dürfte sich die polizeitaktische Ausrüstung kaum von den älteren Ascona C Streifenwagen unterschieden haben.

Ascona Einsatzfahrzeuge

Motorenseitig wurde aufgerüstet und der behördenfreundlich auf 100 PS gedrosselten 1.8i Motor mit geregelten Katalysator verbaut. Hier bot es sich an, Erfahrungen mit dieser neuen Technik zu sammeln. Der erste Opel mit Katalysatortechnik, der dann vom Endkunden auf der Strasse gefahren wurde, war dann demzufolge auch ein Opel Ascona 1.8i Kat, der an die (hessische?) Polizei am 07. Dezember 1984 übergeben wurde.

Ascona Einsatzfahrzeuge

Ascona C Streifenwagen - Modelljahr 1987 bis 1988

Auf dem Bild rechts ist ein Ascona C Streifenwagen in der letzten Ascona C Version zu sehen. Unter anderem in dieser Form bei der Polizei in Wiesbaden eingesetzt. Da einige Behörden eine Maximalleistung von 100 PS bei ihren Einsatzfahrzeugen gefordert hatten, wurde der C20NE Motor gedrosselt und war fortan als C20NEF mit 74kw/100PS im Angebot. Dieser Motor inkl. Automatikgetriebe ist auch beim gezeigten Fahrzeug verbaut.
Die Innenausstattung ist polizeispezifisch umgerüstet, dazu zählen spezielle Polsterstoffe auf den Vordersitzen. Diese sind meist etwas robuster ausgeführt. Die Rücksitzbank wurde sicherlich, wie bei vielen Polizeifahrzeugen üblich, in Kunstleder gehalten. Dies hat den Vorteil, dass sie sich besser reinigen lässt.
Auf dem Dach ist eine Hella RTK Signalanlage installiert, dahinter die Antenne für den Polizeifunk.

Auch diese Fahrzeug ist in der „Bundeslackierung“ lackiert. Interessant bei diesem Modell ist der silberne Grill...

Dieses Foto wurde freundlicherweise vom 1. Deutschen Polizeioldtimer Museum in Marburg zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Die interessante Website des Museums ist unter: www.polizeioldtimer.de zu erreichen. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall!

Ascona Einsatzfahrzeuge

Auch außerhalb Deutschlands kam der Ascona C als Polizeifahrzeug zum Einsatz. Vor allem in Großbritannien wurde das Schwestermodell Vauxhall Cavalier MkII sehr häufig im Polizeidienst eingesetzt. Dabei dürften alle 3 Cavalier MkII Varianten von 1981 bis 1988 zum Einsatz gekommen sein.

Auf dem Bild rechts ist ein Cavalier L im Einsatz zu sehen. Die britischen Polizisten sind da wohl komfortabler zum Einsatz gekommen, als ihre deutschen Amtskollegen...

Bekannt sind auch Polizeieinsatzfahrzeuge der belgischen, niederländischen und der Schweizer Polizei.

Ascona Einsatzfahrzeuge

Rettungsdienst

Vorrangig als Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) wurde der Ascona C im Rettungsdienst eingesetzt. In Gebieten, die das Rendezvoussystem im Rettungsdienst nutzen, dient das Notarzteinsatzfahrzeug als Notarztzubringer zu den Notfällen. Um beim Auflaufen weiterer Notfälle flexibler reagieren zu können, kann dann der Notarzt, unabhängig vom Rettungswagen, nach der Erstversorgung weiterfahren.
Als Krankentransportwagen wurde der Ascona C in Deutschland nicht verwendet. Da die Innengröße dafür zu klein ist und der Caravan als Basis für KTW Umbauten in Deutschland nicht erhältlich war, wurde der Ascona C dafür nicht genutzt.

Die Ära des Ascona C NEF dürfte in Deutschland spätestens Mitte der Neunziger Jahre vorbei gewesen sein.

Ascona Einsatzfahrzeuge

Ascona C Notarzteinsatzfahrzeug Modelljahr 1985 - 1986

Ein Ascona C2 als Notarzteinsatzfahrzeug der Feuerwehr der Stadt Menden im Sauerland in Nordrhein - Westfalen. Dieser Ascona C ist schon außer Dienst.

Obwohl das Fahrzeug über Stahlfelgen der ersten Ascona C Basisversion verfügt, handelt es sich um einen Ascona C aus den Modelljahren 1985 / 1986. Der Ascona ist mit einer Kunstlederausstattung mit verlängerten Armauflagen an den Vordertüren ausgestattet. Diese Kombination war erst ab Modelljahr 1985 für Ascona C in der Ausstattung LS oder GL verfügbar.

Ascona Einsatzfahrzeuge

Offenbar wurde dieser Ascona schon ab Werk mit der Sondersignalanlage ausgestattet. In diesem Fall handelt es sich um die Sondersignalanlage Typ C von Opel mit folgenden Details:
· Pressluft Martinhorn Signalanlage mit 4 Schallbechern
· 2 Rundumkennleuchten
· beleuchtetes Notarztschild
Die Grundfarbe des Fahrzeugs ist Reinweiß - RAL 9010 mit in Leuchtrot - RAL 3024 abgesetzten Türen.

Der Funkrufname dieses Notarzteinsatzfahrzeugs im 4m BOS Funk Netz war „Florian Mark 03/82-01“.

Die Fotos des Opel Ascona C Notarzteinsatzfahrzeug wurden freundlicherweise von Kai - Uwe Nölle zur Verfügung gestellt!!! Vielen Dank!

Ascona Einsatzfahrzeuge

Feuerwehr

Vereinzelt noch im Einsatz dürfte der Ascona C als Einsatzleitwagen 1 oder Vorrausrüstwagen bei einigen Feuerwehren sein. Wie beim Notarzteinsatzfahrzeug auch, waren bei Opel diverse Ausrüstungsstufen der Ascona C Einsatzfahrzeuge im Angebot. Neben den reinen Basisfahrzuegen in typischer Lackierung, konnten auch Komplettfahrzeuge geordert werden, die dann mit Funkgeräten, Rundumkennleuchten und Zusatzausstattung komplett ausgerüstet waren. Bei einigen Feuerwehren kamen auch „normale“ Ascona C Modelle zum Einsatz, die dann in Eigenregie zu Einsatzfahrzeugen umgebaut und lackiert wurden.

Ascona Einsatzfahrzeuge

Natürlich verwendeten auch die Feuerwehren in Großbritannien den Vauxhall Cavalier MkII als Einsatzfahrzeug. Dabei wurden auch von Vauxhall Ausstattungspakete angeboten, die sich am Bedarf der Feuerwehren oder Rettungsdienste orientierten.

Rechts: Verschiedene Lackierungsvarianten der Ascona C Feuerwehrmodelle.

Ascona Einsatzfahrzeuge
Ascona Einsatzfahrzeuge

Leider sind Ascona C im Einsatzdienst äußerst selten anzutreffen, daher muss ich leider auf die Prospektfotos zurückgreifen. Wer interessante Bilder hat und diese zur Verfügung stellen möchte: Immer her damit!

Opel Ascona Einsatzfahrzeuge - Sonderprospekte

Ascona Prospekte

Ascona C Einsatzfahrzeuge - Modelljahr 1982
Vorstellung des Ascona C als Feuerwehr Einsatzleitwagen und als Notarzteinsatzfahrzeug.

Bestellnummer: 12606
Erscheinungsdatum: September 1981

Download pdf-Datei
Ascona Prospekte

Ascona C Feuerwehr - Modelljahr 1986
Ascona C im Feuerwehreinsatz

Bestellnummer: 12704
Erscheinungsdatum: Juli 1985

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Ascona Board User Pleschi zur Verfügung gestellt.

Ascona Prospekte

Ascona C Notarzt - Modelljahr 1986
Ascona C im Rettungsdienst

Bestellnummer: 12709
Erscheinungsdatum: November 1985

Dieser Prospekt wurde freundlicherweise von Erwin Veluwenkamp zur Verfügung gestellt.

Download pdf-Datei Download pdf-Datei

Startseite